PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft September 2007

 

Mahlzeiten beeinflussen die Wirkung

Medikamente stets nach Vorschrift einnehmen

Auf dem Beipackzettel ist angegeben: Vor, während oder nach dem Essen einnehmen. Darf man ein Medikament auch einmal nach dem Essen einnehmen, wenn man es vorher vergessen hat? Wie genau muss man sich an die Vorschriften halten? PSO aktuell erklärt, wie Sie Medikamente richtig einnehmen.

 

Mahlzeiten beeinflussen die Wirkung von MedikamentenNAHRUNG UND GETRäNKE können auf die Wirkung von Medikamenten Einfluss nehmen. Deshalb ist es wichtig, Medikamente je nach Vorschrift nüchtern oder zum Essen einzunehmen. Dabei sollte man die Hinweise im Beipackzettel ziemlich genau nehmen. Werden die Vorgaben nicht beachtet, besteht die Gefahr, dass ein Medikament weniger wirksam oder sogar gar nicht wirksam ist. Gründe dafür gibt es viele:

Ein Beispiel ist das von vielen Psoriatikern eingenommene Ciclosporin. Es gehört zu den sogenannten dosiskritischen Medikamenten. Das sind Medikamente, die nur einen schmalen Dosierungsspielraum zulassen. Deren optimale Wirksamkeit hängt in besonderem Maße von der vorschriftsmäßigen Einnahme ab.

 

Im Magen oder im Darm gelangt das Medikament bzw. seine Inhaltsstoffe ins Blut. Einnahmefehler führen rasch zu einer verminderten Aufnahme des Medikaments in den Körper (Resorption). Ist die Konzentration des Medikaments im Blut auch nur geringfügig zu niedrig, kann die Wirksamkeit ...

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt