PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft September 2007

 

Neue Behandlung auf dem Vormarsch

Lichtklinik bald auch in München

Seit Oktober 2005 existiert die OptoMed Lichtklinik in Düsseldorf. Rund 2000 Patienten mit Neurodermitis oder Schuppenflechte wurden bisher mit der DermoDyne® Lichtimpfung behandelt. Nun ermöglicht Adolf Bohn, Patient und Unternehmer, die Gründung einer weiteren Lichtklinik in München.

 

Adolf Bohn hatte viele Jahre mit seiner Schuppenflechte zu kämpfen. Klinikaufenthalte halfen wenig oder brachten nur eine vorübergehende Besserung. Im Herbst 2006 fing er an, Ciclosporin einzunehmen, doch die Nebenwirkungen bereiteten ihm Probleme. Schließlich probierte er die DermoDyne® Lichtimpfung in Düsseldorf. Nach zwölf Behandlungen war seine Psoriasis deutlich zurückgegangen. „Es ist, als ob ich jahrelang mit angezogener Handbremse durchs Leben gegangen bin. Jetzt ist die Bremse gelöst“, freut sich Bohn. Ihm hat die Lichttherapie sehr geholfen. Deshalb war es ihm ein Bedürfnis, kranken Kindern zu helfen. Er ermöglichte 30 Kindern mit Neurodermitis eine kostenlose Behandlung in der Düsseldorfer Lichtklinik. „Ich glaube, das ist eine Behandlung, mit der vielen Menschen geholfen werden kann“, erklärte Bohn.

 

Aus diesem Grund stellt der schwäbische High-Tech-Unternehmer nun Kapital zur Verfügung, mit dem eine weitere Behandlungseinrichtung in München gegründet werden kann.

 

Geplant ist eine Kooperation mit Prof. Dr. med. Dietrich Abeck, niedergelassener Dermatologe und ehemals leitender Oberarzt der Universitäts- Hautklinik München. Auch er spricht sich für die Lichtimpfung aus. „Wir brauchen eine Therapie, die dem Patienten eine Chance zur Stabilisierung gibt“, so Abeck. „Es besteht eine große ...

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt