PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft März 2009

 

Psoriasis auf der Zunge

Gibt es das?

In zwei aktuellen medizinischen Fachaufsätzen berichten Ärzte aus Deutschland und Mexiko über Veränderungen der Zungenschleimhaut, die vielleicht im Zusammenhang mit Psoriasis stehen. Kann es wirklich sein, dass Schuppenflechte sich auch im Mund bemerkbar macht?

 

Psoriasis auf der ZungeSpontan beantworten die meisten Ärzte diese Frage rundweg mit „nein“. Denn Psoriasis auf der Zunge hat noch fast keiner von ihnen gesehen. „ Und auch in der medizinischen Fachliteratur wurden solche Fälle bisher nur sehr selten beschrieben“, weiß Prof. Dr. Dr. Ingo Springer von der Aesthetic Clinic, Bad Honnef, der dieser Frage an der Universitätshautklink in Kiel genauer nachgegangen ist. Berichte über insgesamt 64 verdächtige Fälle hat er in medizinischen Journalen seit 1903 gefunden. Nur elf von diesen erwiesen sich allerdings tatsächlich als echte psoriasisartige Veränderungen. Einen weiteren Fall, auf den die seltene Diagnose zu passen scheint, hat Ingo Springer an der Hautklinik Ulm selbst entdeckt. „Dieser Mann hatte eine leicht geschwollene Zunge mit auffällig gefurchter Oberfläche und weißem fellähnlichen Belag. Die Biopsie ergab Hinweise auf entzündliche Reaktionen und eine verstärkte Zellbildung wie bei Psoriasis. Da er auch im Gesicht schuppige Hautveränderungen ...

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt