PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft Juni 2009

 

Teer oder nicht Teer, das ist hier die Frage!

Teerprodukte: unappetitlich aber hilfreich

Teer stillt den Juckreiz und zeigt gute Heilerfolge – so die positiven Eigenschaften der Teerprodukte. Teer riecht unangenehm, macht Flecken auf der Kleidung und ist womöglich krebserregend – das sind die negativen Aspekte. Welche davon überwiegen? Kann man sich noch ohne Bedenken für ein Teerprodukt entscheiden? PSO aktuell geht der öligen Sache auf den Grund!

 

Schon seit über 2000 Jahren setzen die Menschen Teerprodukte gegen Hautprobleme ein. Als erster beschrieb der griechische Arzt Hippokrates die Anwendung von Kiefernteer in der Medizin. Immer wieder taucht Teer auch in späteren Abhandlungen auf und wird als Heilmittel der Haut lobend erwähnt. Heutzutage verwendet man ihn bei Neurodermitis und vor allem bei Psoriasisformen wie der chronisch stabilen Plaque-Psoriasis beziehungsweise der Kopfhautpsoriasis.

 

Man gewinnt den Teer durch trockene Destillation aus Steinkohle, (Schiefer-) Gestein oder verschiedenen Holzarten wie Kiefer, Birke oder Stech-Wacholder. Folglich gibt es drei Hauptarten von Teer, nämlich Holz-, Schiefer- oder Steinkohleteer. In der Medizin sind Steinkohleteerextrakte ...

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt