PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft März 2010

 

Phänotyp-Forschung: Ist Psoriasis keine einheitliche Krankheit?

Sechs Gesichter der Psoriasis

Sie kommt sehr unterschiedlich daher, trotzdem galt Psoriasis bislang immer als eine einheitliche Krankheit. An dieser Vorstellung werden inzwischen immer öfter Zweifel laut, denn es ist ebenso vorstellbar, dass es sich bei den unterschiedlichen Erscheinungsformen der Psorisis um ähnliche Reaktionen auf verschiedene entzündliche Hauterkrankungen handelt, die möglicherweise verschiedene Ursachen haben und auch auf unterschiedliche Therapien ansprechen könnten.

 

Für diese Annahme sprechen inzwischen einige Fakten“, argumentiert der Pariser Dermatologie- Professor Louis Dubertret. Er äußert sich im Namen eines großen Forschungsverbundes von 380 Hautärzten, der „Französischen Psoriasis Gruppe“:

 

„Zum Beispiel unterscheidet sich eine Psoriasis, die früh im Leben beginnt, sowohl klinisch wie auch genetisch stark von Pso, die erst spät im Leben auftritt. Außerdem wurden inzwischen sehr viele verschiedene Gene identifiziert, die etwas mit Psoriasis zu tun haben könnten. Da ist es durchaus wahrscheinlich, dass nicht immer alle und ...

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt