PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

 

 

Heft 1/2010: Ratgeber bei Schuppenflechte

Ausgabe Nr. 2 | Juni 2010

pdfInhalt

 

 

Preis: € 5,50

(zzgl. Versandkosten)

>> In den Warenkorb legen

 

 

Miniabo

nur 15,- € inkl. Versandkosten für 2 Ausgaben

Einzelhefte  

Übersicht aller Hefte der letzten Jahre

 

 

Krankheitsverlauf

Psoriasis als Kind – wie geht es später weiter?

Psoriasis als KindWenn die Psoriasis schon im Kindesalter beginnt, befürchten manche besonders schwere Verläufe im späteren Leben. Solche Sorgen sind jedoch unbegründet, zeigt eine Umfrage aus Holland.

[weiterlesen...]

 

Löchriger Schutzschild

Die gestörte Hautbarriere

SchutzschildUnter den zahlreichen Funktionen der Haut, von der Wärmeregulation über Sinnesfunktionen bis zum UV-Schutz, ist die Barrierefunktion die wichtigste. Als Grenzfläche zur Außenwelt übernimmt die Haut diese überlebenswichtige Aufgabe und schützt den Körper sowohl gegen das Eindringen von Erregern oder Fremdstoffen als auch vor Feuchtigkeitsverlust. Eine Schwächung dieses körpereigenen Schutzsystems führt zu trockener, rauer, gereizter Haut, die anfällig für Schädigungen von außen wird.

[weiterlesen...]

 

Lachen ist gesund!

Eine ernsthafte Annäherung an das Lachen

Lachen ist gesundJeder tut es, und die wenigsten wissen, wie gut es ihnen tut: Lachen als Medizin. Lachen ist ansteckend, im besten Sinne. Es lockert die Muskulatur in Gesicht und Bauchraum, senkt die Stresshormone und stärkt das Immunsystem. Ein Selbstversuch mit den natürlichen Glückshormonen kann nicht schaden.

[weiterlesen...]

 

Psoriasis und Depression

Raus aus dem Stimmungstief

Depression und PsoriasisMenschen mit Schuppenflechte leiden häufiger unter Depressionen als Menschen ohne diese Hautkrankheit, berichteten wir in der letzten Ausgabe von PSO aktuell. Doch die Hautprobleme allein scheinen diesen Unterschied nicht zu erklären. Wie hängen Haut und Stimmung zusammen? Wann werden Verstimmungen selber zu einer Krankheit und was kann man gegen Depressionen tun?

[weiterlesen...]

 

Vitamin D

Das Vitamin-D-Puzzle

Vitamin-D-Salben kommen häufig zur Behandlung der Schuppenflechte zum Einsatz. Eine Rolle spielt dieses Vitamin auch in Zusammenhang mit der Osteoporose. Was hat es damit auf sich? Es beginnt wie jedes Puzzle mit einigen wenigen Teilchen. Im Laufe der Zeit kommen weitere hinzu und auf einmal finden sich Teile, die das Puzzle erst richtig interessant machen. Jetzt möchten auch andere „Spieler“ teilnehmen und fügen ihre Puzzle-Teilchen daran. So entsteht allmählich ein Bild. So ist es auch beim Vitamin-D-Puzzle, selbst wenn noch einige Teile fehlen.

[weiterlesen...]

 

Behandlung mit Fumarsäure

Der Umstieg auf Tabletten

FumarsäureWenn Salben und Lichttherapien nicht mehr ausreichen, um die Schuppenflechte zu bändigen, dann ist eine innerliche Therapie sinnvoll. Dabei müssen nicht gleich Biologics zum Einsatz kommen. Einfacher anzuwenden und relativ gut verträglich ist die Fumarsäure.

[weiterlesen...]

 

 

 

Pflegende Seifen selber machen

Altes Handwerk neu entdeckt

Seife selber machenIn der letzen Ausgabe von PSO aktuell berichteten wir über die Möglichkeiten wie man Kopfhaut und Haare mit selbstgemachten Mitteln pflegen kann. Dabei war unter anderem auch von handgemachten Pflanzenölseifen die Rede, mit denen einige Psoriatiker gute Erfahrungen gemacht haben. Seifen sieden ist eine wunderschöne alte Technik, die heute als kreatives Hobby wieder auflebt. Doch das Verfahren erfordert Sorgfalt und will geübt sein.

[weiterlesen...]

 

Gelenke entlasten

Praktische Hilfen für den Alltag

CartoonKochen, Putzen oder einfach nur Schuhe anziehen – Viele tägliche Verrichtungen sind für Menschen, die unter Gelenkerkrankungen leiden, sehr beschwerlich und nur unter Schmerzen zu bewältigen. Für sie gibt es spezielle Hilfsmittel, die zur Vermeidung schmerzhafter Belastungen beitragen.

[weiterlesen...]

 

 

Richtig reisen mit Psoriasis ...

... damit Luftveränderungen nicht zu Hautveränderungen führen

Reisen mit PsoriasisWer als Psoriasis-Patient auf Reisen geht – egal wohin – sollte immer an seine Haut denken. Wie kann ich einem Schub vorbeugen, welche Medikamente muss ich mitnehmen, sind alle nötigen Impfungen aktuell, bin ich auslandskrankenversichert und wo kann ich im Notfall medizinisch versorgt werden? Idealerweise kennen Sie die Antworten auf diese Fragen.

[weiterlesen...]

 

Psoriasis an den Genitalien

Kein Geheimnis um Psoriasis in Tabuzonen!

Extrem unangenehm und auch noch peinlich – so empfinden viele Pso-Flecken in intimen Zonen und verschweigen diese sogar ihrem Arzt. Doch das Problem ist gar nicht so selten. Sprechen sie es an!

 

Neue Technologie

Revolutionieren LEDs bald auch die UV-B-Phototherapie?

Lichtemitierende Dioden, oder kurz LEDs, gelten in vielen Bereichen als die Zukunft der Lichttechnologie. In Ungarn haben nun Hautärzte spezielle UV-B-LEDs für die Phototherapie bei Schuppenflechte getestet und damit erste viel versprechende Ergebnisse erzielt.

 

Phototherapie

Heim-UV-B-Therapie rechnet sich

UV-B-TherapieDass eine UV-B-Heimtherapie genauso gut wirkt wie eine ambulante Behandlung, gilt inzwischen als erwiesen. Im Moment streiten sich Experten allerdings noch darum wie es hinsichtlich der Kosten aussieht. Eine holländische Studie belegt nun, dass sich die Heimtherapie auch rechnet.

 

 

Belastung

Wie sehr stört Psoriasis im Alltag?

Schuppige Haut kostet Nerven, Zeit und nicht zuletzt auch Geld. Wie stark sie die Betroffenen tatsächlich belastet, versuchten Forscher mit einer Umfrage unter Mitgliedern der französischen Psoriasis-Patienten Vereinigung herauszufinden.

 

Verkaufsverbot

Aus für Ekzem-Salbe

Obwohl schon seit Jahrzehnten bekannt war, dass ein häufig verwendeter Wirkstoff gegen Ekzeme selbst Ekzeme auslösen kann, kam es erst jetzt zu einem Zulassungs- und Verkaufsstopp.

 

Falsche Hoffnungen

Schleichwerbung unerwünscht

Heilung unerwünschtüber ein halbes Jahr nach der Ausstrahlung hat sich der WDR vom Autor des ARD-Features „Heilung unerwünscht“ getrennt. Hauptthese des Films war, dass Pharmaunternehmen die Markteinführung einer B12-Salbe verhindert hatten.

 

Kurz notiert

Innovationspreis für das fränkische „Tote Meer“

Der Salzsee, der sich im fränkischen Bad Windsheim befindet, ist für Deutschland etwas Außergewöhnliches. Er bietet einmalige Voraussetzungen für eine Foto-Sole- Therapie, die die Kur-, Kongress- und Touristik GmbH Bad Windsheim nutzt. Das dreiwöchige Angebot „Salz und Licht“ wurde kürzlich mit dem Bayerischen Innovationspreis im Tourismus 2010 ausgezeichnet.

Bad Windsheim liegt auf einem dicken Salzstock, der in 200 Meter Tiefe unter der Stadt liegt. Ganzjährig herrscht dort ein mildes Klima. Das salzhaltige Thermalwasser sprudelt aus vier bis zu 1250 Meter tiefen Quellen. Der Badesee misst 750 Quadratmeter, ist 30 Grad warm und hat mit 26,9 Prozent eine Solekonzentration fast wie das Tote Meer.

Die Franken-Therme und die Frankenland-Klinik bieten in Kooperation mehrere Foto- Sole-Pakete mit unterschiedlicher Aufenthaltsdauer als privatärztliche Leistung an. Nähere Informationen unter: www.photosole.de

 

Kurz notiert

Hartz IV: Mehr Geld für chronisch Kranke

Langzeitarbeitslose mit chronischen Hautkrankheiten können künftig auf höhere Leistungen beim Arbeitslosengeld 2 hoffen. Nach einem Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe sind die Regelsätze des SGB 2 (Hartz IV) nicht verfassungskonform.

Außerdem muss eine Härtefallregelung eingeführt werden, um einen „unabweisbaren, laufenden, nicht nur einmaligen, besonderen Bedarf“ abzudecken, wie er etwa durch Selbstbehalte bei chronischen Erkrankungen entsteht, erklärten die Karlsruher Richter. Der vom Arbeitsministerium vorgelegte Katalog sieht vor, dass „im Ausnahmefall“ die zuständigen Stellen demnächst zusätzliche Mittel bewilligen können beispielsweise für „nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel“ oder „Hautpflegeprodukte bei Neurodermitis“.

 

Möchten Sie die Artikel dieses Heftes in voller Länge lesen?

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt