PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

Artikel aus PSO aktuell Heft Juni 2010

 

Behandlung der Psoriasis mit Fumarsäure

Der Umstieg auf Tabletten

FumarsäureWenn Salben und Lichttherapien nicht mehr ausreichen, um die Schuppenflechte zu bändigen, dann ist eine innerliche Therapie sinnvoll. Dabei müssen nicht gleich Biologics zum Einsatz kommen. Einfacher anzuwenden und relativ gut verträglich ist die Fumarsäure.

 

EIN FUMARSäURE-PRÄPARAT steht bei vielen Psoriatikern am Anfang der innerlichen Therapie. Schließlich sind keine Spritzen oder Infusionen notwendig, sondern es müssen nur Tabletten geschluckt werden, die unter dem Namen Fumaderm® bzw. Fumaderm® initial im Handel sind. Der Wirkstoff ist seit 1994 zur innerlichen Behandlung der schweren Psoriasis vulgaris zugelassen, und seit 2008 auch zur Therapie der mittelschweren Psoriasis. Dementsprechend liegen lange Erfahrungen zum Nutzen und zur Sicherheit und Verträglichkeit ...

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt