PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft März 2013

 

Biosimilars bei Psoriasis

Der Kampf um billigere Nachahmungen

Der Patentschutz der ersten Biologika für Psoriasis läuft bald ab. Dann dürfen die mit Hilfe von Zellen hergestellten Präparate auch nachgeahmt werden. Doch solche Kopien – englisch Biosimliars genannt – sind nicht völlig gleich, sondern nur ähnlich. Darum werden sie viel aufwendiger als chemisch-synthetische Generika geprüft. Das lässt kaum Einsparungen wie bei diesen erwarten.

 

Biosimilars: Der Kampf um billigere NachahmungenEs muss schon lange nicht mehr Aspirin® sein. Die 1899 von Bayer unter diesem Namen geschützte Acetylsalicylsäure, kurz ASS, gibt es in rund 500 Fertigarzneimitteln, die erheblich billiger sind als das Original. Und wir können getrost das mit dem niedrigsten Preis wählen, ohne fürchten zu müssen, dass es schlechter ist.

 

Die Nachahmungen (Generika) werden meist unter der internationalen Wirkstoffbezeichnung mit dem Zusatz des Herstellernamens angeboten. Inzwischen kommen aber patentfreie Wirkstoffe auch mit einem neuen Etikett auf den Markt. Was anfangs Voltaren® vorbehalten war, kann heute zum Beispiel nicht nur ...

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt