PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft Dezember 2016

 

Erfahrungen bei Schuppenflechte

Experimente mit Fumarsäure

PitzalZunächst beschränkte sich die 1976 festgestellte Schuppenflechte auf den behaarten Kopf. 17 war Bernhard Pitzal damals. Während seiner Zeit bei der Bundeswehr trat ein Herd am Rücken auf. Was der Physiklehrer – inzwischen „gelernter“ Patient – rückblickend als Köbner-Phänomen an einer mechanisch durch die Schnalle des Koppeltragegestells gereizten Druckstelle deutet.

 

Weil sich die Psoriasis ausgebreitet hatte, versuchte er den Geheimtipp einer Freundin: Pulvermischungen mit Fumarsäureestern nach den wechselnden Rezepten des Chemikers Dr. Walter Schweckendiek und seines ärztlichen Nachfolgers Dr. Günther Schäfer. Damit sei er auch vier Wochen in einer Klinik behandelt worden, zunächst ohne viel Besserung, „Doch zwei Monate später war ich erscheinungsfrei.“

 

Leider habe er die Einnahme der Arzneimischung wegen eines zu starken Abfalls weißer Blutkörperchen unterbrechen ...

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt