PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft Dezember 2016

 

Lichttherapie bei Psoriasis

Erfolgreich aber zu aufwändig?

UV-Bestrahlung wirkt nicht nur örtlich auf die Krankheitserscheinungen, sondern dämpft allgemein die Entzündung. Das kann in Fachkliniken und Hautarztpraxen, doch ebenso von den Patienten als Heimbehandlung genutzt werden.

 

Arzneimittel: Was weiter undurchsichtig ist
© rendix_alextian – fotolia.com

In Frage kommt UVB-Licht, wobei sich das Schmalband um 311 Nanometer (nm) als besonders geeignet erwiesen hat. Konzentrierte Salzbäder, die Bedingungen am Toten Meer nachahmend, verstärken den Effekt. Das wurde zunächst in Fachkliniken wie Bad Bentheim mit natürlichen Solequellen erprobt. Die Ergebnisse vergleichender Untersuchungen im Rahmen verschiedener Modellvorhaben überzeugten schließlich auch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), dass die Kombination einen zusätzlichen Nutzen hat.

 

Eine Bestrahlung mit UVA, nachdem die Zellen durch Psoralene genannte Substanzen für die Wellenlänge um 360 nm empfindlich gemacht wurden, wird heute ebenfalls als Bade-PUVA vorgenommen (siehe Seite 10). Seit Oktober 2010. können niedergelassene Hautärzte beide Varianten der Balneo-Fototherapie zu ...

 

Außerdem finden Sie:

- Tipps zum Antrag für die Erstattung eines UV-Heimbestrahlungsgerätes

- Adressliste UV-Gerätehersteller und -vertreiber

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt