PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft Dezember 2016

 

Schadet Schilddrüsen-Hormon bei Schuppenflechte?

Seit vielen Jahren nehme ich auch Tabletten (Fumaderm®) jeweils früh, nachmittags und abends 1 Tablette und bin eigentlich seitdem fast komplett erscheinungsfrei. Die Tabletten vertrage ich auch gut. Jetzt wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und seitdem nehme ich vorerst eine halbe Tablette L-Thyroxin 75. Und nach so vielen Jahren wird jetzt komischerweise auf einmal meine Psoriasis wieder schlechter, vor allem im Gesicht, am Kinn und verstärkt an den Fingernägeln. Ich persönlich werde einfach nicht das Gefühl los, dass diese Verschlechterungen irgendwie mit dem Schilddrüsenmedikament zusammenhängen. Ich dies möglich bzw. vielleicht sogar bekannt? Könnte man dies durch einen Test vielleicht irgendwie überprüfen lassen?

Thomas G.

 

PSO aktuell: Über einen möglichen Zusammenhang von Psoriasis und Schilddrüsenfunktion wird immer wieder diskutiert. Das ist angesichts der Vielzahl möglicher Auslösefaktoren bei erblicher Krankheitsbereitschaft auch nicht verwunderlich. Es gibt Hinweise, dass eine Unterfunktion der Schilddrüse bei Schuppenflechte, insbesondere in Fällen mit Gelenkbeteiligung gehäuft ...

 

Die vollständige Antwort von PSOaktuell können Sie in diesem Heft lesen:

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt