PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft März 2017

 

Kann eine Entzündung der Schilddrüse auch mit der Psoriasis zusammenhängen?

Meine Schuppenflechte brach nach dem ersten Staatsexamen aus, zunächst am Kopf, was ich ganz gut mit Tüchern tarnen konnte, wenn es zu stark „schneite“. Dann kamen Herde am Körper dazu, aber zum Glück nicht an sichtbaren Stellen, Die Blicke der Schüler hätten mich als noch unsichere Lehrerin schon stark gestört. Später lernte ich auch damit umzugehen. Größere Probleme machten mir die sehr schmerzhaften Entzündungen der Sehnen an der rechten Schulter und den Füßen, die als Psoriasisarthritis diagnostiziert wurden. Da war ich Mitte 30. Später schwollen auch Zehengelenke an. Zum Glück fand ich auf Anhieb einen Rheumatologen, der mich gut behandelt Aber vor einiger Zeit hatte meine Hausärztin den Verdacht, etwas stimme mit der Schilddrüse nicht. Sie überwies mich zum Endokrinologen, der eine Hashimoto-Thyreoiditis feststellte. Ich muss deshalb nun L-Thyroxin nehmen. Kann das auch mit Psoriasis zusammenhängen?

Dörte M .

 

PSO aktuell: Die nach einem japanischen Pathologen benannte Entzündung der Schilddrüse gilt als Autoimmunerkrankung wie Psoriasis. Die davon Betroffenen sollen nach einer im November 2012 veröffentlichten Erhebung doppelt ...

 

Die vollständige Antwort von PSOaktuell können Sie in diesem Heft lesen:

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt