PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft September 2017

 

Ist Paraffin in Pflegemitteln zur Behandlung von Psoriasis gesund?

Weil meine Psoriasis immer wieder auch Schamlippen und Scheideneingang reizt, wurde mir für diesen Bereich Deumavan® – Intimpflege empfohlen Ich las nun aber, die Salbe bestehe aus Paraffin, und das ist nach meiner Kenntnis ein Abfallprodukt der Mineralölproduktion, vor dem die Zeitschrift Öko-Test in Kosmetika warnt.

Cornelia G.

 

PSO aktuell: Paraffin ist ein Gemisch gesättigter Kohlenwasserstoffe. Der Name (lat. para affinis = wenig verwandt) zeigt an, dass es kaum mit anderen chemischen Substanzen reagiert. Im Gegensatz zu pflanzlichen Ölen, die ungesättigte Fettsäuren enthalten, wird es nicht oxidiert, also ranzig. In Hautpflegemittel müssen somit keine stabilisierenden und keimhemmenden Stoffe ...

 

Die vollständige Antwort von PSOaktuell können Sie in diesem Heft lesen:

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt