PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Aus PSO aktuell September 2013

 

 

Ist bei mir wegen der Psoriasis eine Umschulung nötig?

Die Ärzte sind noch nicht ganz sicher, dass es sich bei den Erscheinungen an meinen Handinnenflächen um Schuppenflechte handelt. Ich muss deshalb noch zum Allergie-Zentrum. Da ich in einer Bäckerei als Verkäuferin arbeite, wollte ich aber fragen, ob eine Umschulung nötig ist, wenn sich der Verdacht bestätigt?

 

 

PSO aktuell: Die Schuppenflechte an den Handinnenflächen, fachsprachlich Psoriasis plantaris genannt, gilt nur bei mechanisch die betroffenen Bereich stark belastender Tätigkeit als Kriterium zweiter Ordnung für eine Umschulungsmaßnahme, weil dadurch bei angeborener Neigung zu Schuppenflechte neue Herde herausgefordert werden könnten im Sinne des als Köbner-Phänomen bekannten isomorphen Reizeffektes. An erster Stelle steht die erblich festgelegte Bereitschaft, auf Stoffe in der Umwelt überempfindlich zu reagieren. Dies soll durch die Untersuchung im Allergie-Zentrum wohl ausgeschlossen werden. Sonst dürfte die Arbeit als Verkäuferin in einer Bäckerei kaum zu einer berufsbedingten Verschlimmerung der Hauterkrankung beitragen.

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt