PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Aus PSO aktuell März 2013

 

 

Kennen Sie diese rezeptfreie Creme?

Ich habe eine rezeptfreie Creme gefunden, die in 100 ml Dosen für ca. 20 Euro zu beziehen ist über www.kamedis.de Sie hat bei mir und ebenfalls betroffenen Bekannten zu fast völliger Erscheinungsfreiheit geführt. Wenn sie weggelassen wurde, traten erst nach mehreren Tagen langsam wieder Flecken auf. Sollten Sie Kenntnis über die Produkte dieser Firma haben, auch negativer Art (Kortison-Gehalt?), wäre ich für eine Antwort dankbar.

 

 

Creme
© Max Tactic - Fotolia.com

PSO aktuell: Die Pflegeserie „Pso medis“ umfasst Körpercreme, Lotion für den behaarten Kopf und Shampoo. Der Hersteller empfiehlt sie für alle Formen der Psoriasis, ergänzend zu innerer Kräuteranwendung, Akupunktur oder schulmedizinischer Behandlung. Die Produkte sollen das Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) verbinden mit modernen Verfahren zur Extraktion von Heilkräutern und in der Kosmetika-Herstellung bewährten Vitaminen, Proteinen, pflanzlichen Ölen. Zu den Bestandteilen der „Body Cream“ gehören unter anderem Auszüge der Wurzel eines als „Medizinalrhabarber“ bekannten Knöterichgewächses und einer Indigopflanze. Dadurch ausgelöste Kontaktallergien sind nicht beschrieben. Die „Skalp Lotion“ und das Shampoo enthalten neben Pflanzenextrakten wie chinesischer Engelwurz noch Waschnüsse, über deren vielseitige Verwendung als Bioreiniger in PSO aktuell 3/2004 berichtet wurde. Zur Wirksamkeit der Präparate gibt es keine wissenschaftlichen Belege, doch sie werden auch nicht als Medikament angepriesen mit überzogenen Heilaussagen, die Verdacht auf unerlaubte Kortison-Beimengung wecken würden.

 

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt