PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Aus PSO aktuell Juni 2000

 

 

Wandert die Psoriasis von den Fingerkuppen zu den Nägeln?

Bei mir ist eine Schuppenflechte an einigen Fingerkuppen und eine pustulöse Form an einer Fußsohle diagnostiziert worden. Wandert die Psoriasis von den Kuppen zu den Nägeln?

 

 

PSO aktuell: Die Nagelveränderungen betreffen die Keimschicht (Matrix), von der aus die Hornplatte wächst, oder das darunter liegende Nagelbett. An den Kuppen der Finger- und Zehenendglieder sind gerötete Herde mit schubweise aufschießende Eiterbläschen als Acrodermatitis continua suppurativa (Hallopeau) bekannt. Sie wird von vielen Fachleuten heute als Variante der Psoriasis pustulosa an Handflächen und Fußsohlen angesehen. Bei schweren Verläufen können allmählich die Finger- oder Zehenspitzen einschließlich der Nägel durch Gewebsschwund zerstört werden. Zur Behandlung werden außer Kortison unter abdeckendem Verband oder lokaler PUVA vor allem innerliche Mittel wie Neotigason®, Fumaderm® oder Sandimmun® empfohlen.

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt