PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Aus PSO aktuell Juni 2008

 

 

Wo gibt es Exorex®?

In der Ausgabe PSO aktuell 1/2008 haben Sie auf Seite 19 „Medikamente und Shampoos für die Kopfhaut" aufgelistet. Seit vielen Jahren habe ich als Psoriatiker schon allerhand Medikamente und Shampoos ausprobiert und war über viele Jahre mit Psorimed-Shampoo sehr zufrieden. Dieses wurde allerdings vom Markt genommen.

Auf Grund Ihrer Hinweise versuchte ich nun in Abstimmung und per Rezept meines Hautarztes das von Ihnen aufgeführte Exorex®-Lotion zu probieren und testen. Leider teilte mir die Apotheke mit, dass dieses Shampoo nur über die Internetapotheke eventuell erhältlich sei, in Deutschland noch ohne Zulassung! Nach einem Tag Recherche berichtete die Apotheke, dass dieses Shampoo inzwischen in mehreren Ländern verboten sei und es gar nicht mehr auf dem Markt erhältlich wäre!
Nun werde ich mir Tarmed-Shampoo besorgen, um in Erfahrung zu bringen, wie es sich bei mir auswirken wird. Hierzu ein kleiner Hinweis für die Zukunft: Bitte vor einer Aufzählung oder Empfehlung eventuell vergewissern wo und wie zu beziehen!

Es grüßt Sie - ein fleißiger Leser von PSO aktuell.

 

 

PSO aktuell: Herzlichen Dank für Ihren Hinweis. Tatsächlich ist Exorex® nur über das Internet (www.exorex.com) oder über internationale Apotheken erhältlich.
Allerdings ist das steinkohleteerhaltige Mittel nicht verboten, sondern in vielen Ländern nie zugelassen worden, so auch in Deutschland. Der Grund hierfür ist das mögliche Krebsrisiko des Steinkohleteers, das nach Aussagen von Experten bei der Anwendung auf der Kopfhaut vertretbar ist.

Offensichtlich sind einige Apotheken nicht daran interessiert, dieses Mittel für zu importieren, möglicherweise weil es sich für sie nicht lohnt, dies nur für einzelne Kunden bereitzustellen.

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt