PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Aus PSO aktuell März 2006

 

 

Was ist OPC?

Letzten Sommer, als ich während eines Kurzurlaubs in Spanien beim Sonnenbaden am Strand lag, hat mich eine fremde Person auf meinen Hautzustand angesprochen. Sie empfahl mir OPC-Produkte. Haben Sie davon gehört? Ist dies wieder einmal ein nutzloses Produkt?

 

 

PSO aktuell: OPC ist die Abkürzung für Oligomere Pro Cyanidine. Sie kommen natürlicherweise zum Beispiel in Weintraubenkernen oder Grapefruitkernen vor. Bei OPC-Produkten handelt es sich um Antioxidantien, die freie Sauerstoff-Radikale abfangen und auf diese Weise die Zellen im Organismus vor Schädigungen schützen sollen. Normalerweise hat der Körper eigene Schutzmechanismen, um diese Substanzen abzuwehren, doch diese reichen nicht immer aus, wofür möglicherweise bestimmte Erkrankungen verantwortlich sein können. Einige Hersteller vertreiben OPC-Produkte als Nahrungsergänzungsmittel und versprechen vielfältige Wirkungen. Unter anderem sollen OPC-Produkte auch gegen Schuppenflechte helfen. Diese Effekte sind jedoch nicht nachgewiesen. Keiner der Hersteller konnte uns wissenschaftliche Studien nennen, die die Wirksamkeit von OPC bei Psoriasis belegen. Auch für andere Antioxidantien (z.B. Vitamin C, Vitamin E, Selen) weiß man noch nicht sicher, ob sie gegen Schuppenflechte wirken.

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt