PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

 

Nagelpsoriasis

In der Hälfte aller Fälle, bei Gelenkbeteiligung noch häufiger, kommen Nagelveränderungen vor. Nach einer Umfrage der Uni-Hautklinik im holländischen Nijmegen klagten drei Viertel der Betroffenen über kosmetische Probleme, Einschränkungen im häuslichen Alltag oder am Arbeitsplatz und sogar über Schmerzen. Letzteres spricht für eine oft noch durch Infektionserreger verstärkte Entzündung des Nagelbetts, die vor allem bei Befall der Fingerrückseiten auftritt. Tüpfel sind Einsenkungen der Nagelplatte, die an die Oberfläche eines Fingerhuts erinnern. Zugrunde liegt eine punktuelle Verhornungsstörung. Ölflecke entstehen durch entzündliche Herde unter der Nagelplatte, die diese gelblich bis rotbraun verfärben. Sie kann sich infolge überschießender Verhornung abheben und bei Mitbeteiligung der Nagelbildungsstätten leicht zerbrökeln. Diese Krümelnägel sollten immer an Pilze denken lassen. Sind sie mikroskopisch nachgewiesen, ist eine gesonderte Behandlung nötig.

 

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt