PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

 

Fumarsäure

Fertigpräparate: Fumaderm®

 

Fumarsäure kommt in Pflanzen und als Zwischenprodukt des Stoffwechsels vor. Aus dem Darm werden nur fettlösliche Fumarsäure-Ester genügend aufgenommen. Salze solcher Verbindungen (Fumarate) sind als Medikament verwendbar.

Nach dem Selbstversuch eines Chemikers von 1959 und den Erfahrungen eines praktischen Arztes haben immer mehr Betroffene die „alternative“ Therapie erprobt. Dafür gab es wechselnde Rezepte, bis 1994 ein standardisiertes Fertigarzneimittel (Fumaderm®) mit gesicherter Wirksamkeit eingeführt wurde. Wahrscheinlich beruht sie hauptsächlich auf einem Inhaltsstoff, so dass eine gezielte Therapie möglich wäre.Neuere Untersuchungen legen nahe, dass ähnlich wie durch Ciclosporin die Tätigkeit von Immunzellen reguliert wird. Der lange behauptete Fumarsäure-Mangel bei Psoriasis, den die Einnahme ausgleichen soll, ließ sich nicht nachweisen.

 

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt