PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft September 2001

 

Pflanzenheilkunde

Weihrauchcreme beruhigt gereizte Haut

Eingenommen hat sich das aus Baumharz gewonnene Medikament bei entzündlichen Erkrankungen lange bewährt. Jetzt gibt es ein Präparat zur äußerlichen Anwendung.

 

Das Gummiharz des indischen Weihrauchbaums (Boswellia serrata) liefert den Rohstoff für die im Ursprungsland zugelassenen und auch nach Deutschland eingeführten Tabletten (H15 Ayurmedica). Ihr Nutzen wurde unter anderem bei der als Morbus Crohn bekannten Darmentzündung in einer kontrollierten Studie gezeigt.

 

Zudem liegen zahlreiche Erfahrungsberichte von Ärzten und Patienten vor, dass sich ebenso rheumatische Erkrankungen und Schuppenflechte günstig beeinflussen lassen. Dabei halten wahrscheinlich die Leukotriene genannten Gewebshormone den Entzündungsprozess in Gang. Für ihre vermehrte Entstehung beim Abbau von Arachidonsäure ist das Enzym 5-Lipoxygenase nötig. Das wird durch Boswelliasäuren des Weihrauchs gezielt ...

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt