PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft Juni 2007

 

Thalasso-Therapie

Heilung durch Algen und Meer?

Meerwasser hat eine wohltuende und bei einigen Krankheiten sogar eine heilsame Wirkung. Das wussten schon die alten Griechen. Heute reichen die Angebote rund um Thalasso von Wellnessangeboten bis hin zu medizinische Anwendungen bei Rheuma, Atemwegserkrankungen und chronischen Hautkrankheiten. Helfen Salzwasser, Algen und Schlick auch bei Psoriasis?

 

Thalasso TherapieDER ANTIKE DICHTER Euripides meinte: „Das Meer wäscht alles übel ab“. Und auch Galen, ein römischer Arzt, beschrieb die Heilwirkung des Salzwassers. Die moderne medizinische Meeresheilkunde läutete ein englischer Arzt namens Richard Russel ein, der in seiner Doktorarbeit im Jahr 1750 erstmals die Wirkung von Meerwasser bei Erkrankungen der Lymphknoten zusammenfasste. In Deutschland entstand 1793 mit Heiligendamm das erste Seeheilbad. Im 19. Jahrhundert fand das Verfahren breite Anerkennung und erlebte seine Blüte insbesondere in Frankreich. Heute schwimmt Thalasso zwar auf der Wellnesswelle mit obenauf, doch können medizinisch arbeitende Institute durchaus ernstzunehmende Erfolge aufweisen.

 

Während Thalasso im reinen Wellnessbereich der Entspannung dient, wird die Thalasso-Kur unter medizinischer Aufsicht bei einer Vielzahl von Erkrankungen angewandt. Dazu gehören Rheuma, Neurodermitis und Schuppenflechte, Bronchitis, Asthma oder Durchblutungsstörungen. Laut Thalasso-Verband ist eine Thalasso- Therapie auch zum Abbau von Stress, zur Steigerung des Wohlbefindens und zur Entspannung sowie bei allgemeinen Erschöpfungszuständen zu empfehlen.

 

DIE THALASSO-THERAPIE beruht auf der sinnvollen Kombination von therapeutischen Bädern direkt im Meer oder in erwärmtem, frischem Meerwasser, der Wirkung der pollenarmen Seeluft, dem Aerosol der Brandung, der starken UV-Einstrahlung sowie ...

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

 

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt