PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

 

 

Heft 3/2008: Ratgeber bei Schuppenflechte

Ausgabe Nr. 3 | September 2008

pdfInhalt

 

 

Preis: € 5,00

(zzgl. Versandkosten)

Dieses Heft ist vergriffen

 

 

Miniabo

nur 15,- € inkl. Versandkosten für 2 Ausgaben

Einzelhefte  

Übersicht aller Hefte der letzten Jahre

 

 

Allein auf weiter Flur

Kinder mit Schuppenflechte brauchen Erfahrungsaustausch und die richtige Form von Unterstützung

Kinder mit SchuppenflechteKinder und Jugendliche mit Schuppenflechte kennen nur selten andere junge Leute mit den selben Schwierigkeiten, denn meist tritt die Krankheit erst später im Leben auf. Von Erwachsenen fühlen sie sich oft schlecht verstanden und sogar Fachleute schätzen ihr Problem nicht selten falsch ein. PSO aktuell sprach mit dem Psychologen Peter Keins, der an der Fachklinik Sylt Kinder und Jugendliche mit Schuppenflechte schult und berät, über deren spezielle Bedürfnisse. [weiterlesen...]

 

Theorie und Praxis der Biologics

„Die Herde schmelzen weg wie Butter in der Sonne“

Biologics sind biotechnologisch hergestellte Eiweiße, die körpereigenen Stoffen gleichen und ähnlich wie diese wirken. Trotzdem wird über diese relativ neuen Medikamente zum Teil recht kontrovers diskutiert. Einerseits versprechen sie auch bei schwerer Psoriasis Linderung, andererseits sind sie teuer und können auch nicht unerhebliche Nebenwirkungen haben. Was genau ist ihr Wirkprinzip? Welche Nebenwirkungen können sie auslösen und warum? Und vor allem: Wie fühlt es sich an, mit einem Biologic behandelt zu werden? Frank S. hat schon drei verschiedene Substanzen ausprobiert. Seine Erfahrungen reichen von echter Begeisterung bis hin zu Depressionen.[weiterlesen...]

 

Kur-Urlaub am Toten Meer

Nach Jordanien oder Israel?

Totes MeerSonne, Salz, Magnesium und bromhaltige Luft – die Heilwirkung der Natur lockt viele Hautkranke ans Tote Meer – nicht nur nach Israel. PSO aktuell berichtet diesmal von der jordanischen Seite und vergleicht sie mit den Bedingungen in Israel.[weiterlesen...]

 

AtemtherapieAtemtherapie

Den Schmerz durch Atmen in den Griff bekommen

Atmen – das geht eigentlich ganz automatisch. Wer sich den Atemvorgang jedoch bewusst macht und daran arbeitet, erfährt bald eine wohltuende Entspannung und „vergisst“ sogar seinen Schmerz. Letzeres hat dazu geführt, dass die Atemtherapie heute in vielen interdisziplinären Zentren zur Schmerzbewältigung gelehrt wird. [weiterlesen...]

 

Autohomologe Immuntherapie

AHIT – (k)ein Hit?

AHITEine viel versprechende Pressemeldung mit dem Titel „Die Ursache für Psoriasis liegt im Darm – Mediziner in Ludwigshafen verzeichnen außergewöhnliche Erfolge bei der Behandlung von Schuppenflechte“ tauchte vor einigen Wochen im Internet auf. Der Text wurde von vielen Redaktionen für ihre Medizin-Seiten offenbar ungeprüft übernommen und im Wortlaut weiterverbreitet. PSO aktuell ging der Sache genauer auf den Grund...[weiterlesen...]

 

Im Dschungel der Kosmetikangebote den Durchblick behalten

Was ist drin in Cremes, Seifen und Shampoos?

Kosmetik bei SchuppenflechteAuch zwischen den Krankheitsschüben ist regelmäßiges konsequentes Cremen bekanntlich außerordentlich wichtig. Denn die geeignete Pflege kann den Verlauf einer Psoriasis günstig beeinflussen. Gerade bei problematischer Haut kommt es aber besonders auf die Verträglichkeit der verwendeten Kosmetika an. Nicht alle Hilfs- und Zusatzstoffe sind für chronisch kranke Haut unbedenklich. Im Folgenden ein paar Orientierungshilfen für den Umgang mit der Vielfalt der angebotenen Kosmetikprodukte. [weiterlesen...]

 

Berufswahl

Offenheit führt zum Ziel

BerufswahlIn der Phase ihrer beruflichen Orientierung bleiben junge Leute mit Schuppenflechte nicht auf sich allein gestellt. Spezialisierte Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit sind mit ihren Problemen vertraut und können sinnvolle Hilfestellung auf dem Weg zum richtigen Beruf geben. Sie raten Jugendlichen, offen mit ihrem „Handicap“ umzugehen und nötigenfalls auch offen für berufliche Alternativen zu sein, die zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passen. [weiterlesen...]

 

Hautärzte-Kongress in München

Nicht nur eine Erkrankung der Haut

Alle zwei Jahren treffen sich Deutschlands Dermatologen in München, um sich über Neuigkeiten zu informieren. Diskutiert werden neue Behandlungsmöglichkeiten und neue Erkenntnisse aus der Forschung. Wir waren dabei und fassen auf den nächsten Seiten die interessantesten Aspekte über die Psoriasis für Sie zusammen.

 

Vitamin D plus Kortison

Neues Gel für die Kopfhaut

Neues Gel für die KopfhautJeder zweite Psoriatiker hat auch auf der Kopfhaut mit der Schuppenflechte zu kämpfen. Und viele von ihnen haben es satt, sich regelmäßig übelriechende, klebrige Salben auf den Kopf zu schmieren und diese über Nacht einwirken zu lassen. Neuere Mittel sind einfacher anzuwenden.

 

Neues Biologic

Nur alle drei Monate eine Injektion

Ustekinumab ist ein neues Biologic der Firma Janssen-Cilag. Es ist noch nicht zugelassen, aber der Zulassungsantrag ist bereits gestellt.

 

Hautcheck nach dem Sommer

Sind diese Pigmentflecken gefährlich?

MelanomJährlich sterben rund 3000 Menschen in Deutschland an Hautkrebs. Die Früherkennung kann vor einer schweren Erkrankung schützen, denn in den Anfangsstadien ist noch eine Heilung möglich.

 

 

Innerliche Therapie

Fumarsäure über mehrere Jahre: Behandlung bleibt wirksam und verträglich

Die Schuppenflechte ist eine chronische Erkrankung, die eine langfristige Behandlung erfordert. Wichtig ist daher, dass die Therapie auch bei jahrelanger Anwendung keine schweren Nebenwirkungen hervorruft. Ob die Behandlung mit einem Fumarsäureestergemisch (Fumaderm®) langfristig wirksam und sicher ist, wurde nun untersucht.

 

Neues aus der Forschung

Pflegecreme lindert Juckreiz

CartoonSowohl Psoriatiker als auch Neurodermitiker leiden an Juckreiz, der in der Haut entsteht, sich jedoch im Gehirn abspielt. Neurologen haben nun genauer nachgesehen, welche Bereiche des Gehirns aktiviert werden, wenn die Haut juckt.

 

 

 

 

 

 

Bluthochdruck

Betablocker doch kein Auslöser der Schuppenflechte?

Betablocker sind Medikamente, die den Blutdruck und die Schlagfrequenz des Herzens reduzieren. Sie werden zur Behandlung von Bluthochdruck, aber auch von bestimmten Herzkrankheiten eingesetzt. Lange Zeit ist man davon ausgegangen, dass sie die Ursache für die Entstehung einer Schuppenflechte sein können. Eine aktuelle Studie zeigte aber das Gegenteil.

 

Versorgungssituation

Behandlung bessert sich langsam

Anhand der neuesten Daten der Nationalen Versorgungsstudie PsoHealth 2007 veranschaulichte Prof. Matthias Augustin aus Hamburg, dass die Versorgungssituation bei einem Teil der Schuppenflechte-Patienten immer noch zu wünschen übrig lässt.

 

Kurz notiert

Fasten für die Haut: Wer testet für PSO aktuell?

Fasten kann auf ein überreiztes Immunsystem beruhigend wirken, Entzündungsprozesse lindern und eine Ernährungsumstellung erleichtern, meinen naturheilkundlich orientierte Ärzte. Eine Fastenkur könnte daher auch bei Psoriasis sinnvoll sein. PSO aktuell sucht eine freiwillige Testperson, die dies einmal selber ausprobieren möchte und der Redaktion anschließend von ihren Erfahrungen berichtet. Der Testperson bietet die Fastenleiterin Ute Merk aus Lenggries (www.fasten-isarwinkel.de) die Teilnahme an einer geleiteten Fastenwoche in der Gruppe im Hotel frisia Residenz in Bad Tölz (www.frisia-residenz.de) zu einer ermäßigten Wochenpauschale von € 280 (anstatt € 665) an. Gewählt werden kann zwischen zwei Terminen: 11. bis 18. Oktober 2008 oder 25. Oktober bis 01. November 2008.

 

Kurz notiert

Peeling-Handschuh

Peeling-HandschuhEinige Psoriatiker berichten über positive Erfahrungen mit dem Peeling- und Massagehandschuh KISSMEE, der aus der Tradition des marokkanischen Hamam übernommen wurde. Der Handschuh löst Schmutz und abgestorbene Hautzellen, ohne die Haut dabei zu kratzen oder zu verletzen. Nach dem Peeling ist die Haut angenehm weich und kann Pflegeprodukte besonders gut aufnehmen. Wichtig: Wenden Sie den Handschuh nie auf entzündeter Haut bzw. in einem akuten Schub an! Zu beziehen ist der Handschuh über www.kissmee.de.

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt