PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft März 2009

 

Hautsymptome sind nur eine Seite der Psoriasis

Jetzt auch noch Diabetes und Herzinfarkt?

Schon länger sind sich die Experten einig: Psoriasis ist mehr als „nur“ ein Hautleiden. Die Krankheit kann nicht nur auch die Gelenke angreifen, sondern noch mit vielen anderen Problemen einhergehen, darunter insbesondere mit Stoffwechsel- und Gefäßerkrankungen. Warum ist das so und was kann man dagegen tun?

 

Diabetes und SchuppenflechteBei Psoriasis-Patienten finden Ärzte einige der wichtigsten Risikofaktoren für eine Gefäßverkalkung (Atherosklerose) überdurchschnittlich häufig: darunter ein gestörter Fettstoffwechsel, Bluthochdruck und Insulinresistenz als Vorbote der Zuckerkrankheit, aber auch Übergewicht und Rauchen. Kommen – wie dies häufig der Fall ist – mehrere dieser Veränderungen gemeinsam vor, spricht man vom metabolischen Syndrom. Vor allem aber sind Psoriasis- Patienten stärker als hautgesunde Menschen gefährdet, irgendwann einen Herzinfarkt zu erleiden. Das zeigen verschiedene Erhebungen.

 

In einer Untersuchung von 581 Patienten, deren Psoriasis im Krankenhaus behandelt wurde, fanden sich z.B. folgende Verhältnisse: Im Vergleich mit über 1000 Patienten, die aus anderen Gründen in der Klinik waren, kamen Diabetes, zu hoher Blutdruck, erhöhte Lipidwerte sowie Erkrankungen der Herzgefäße in der Psoriasis-Gruppe ...

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt