PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

 

 

Heft 2/2009: Ratgeber bei Schuppenflechte

Ausgabe Nr. 2 | Juni 2009

pdfInhalt

 

Preis: € 5,00

(zzgl. Versandkosten)

Dieses Heft ist vergriffen

 

 

Miniabo

nur 15,- € inkl. Versandkosten für 2 Ausgaben

Einzelhefte  

Übersicht aller Hefte der letzten Jahre

 

 

Bad Windsheim

Das "Fränkische Tote Meer"

Therme Bad WindsheimMit seinem überdachten Salzsee nimmt das fränkische Bad Windsheim den Vergleich mit dem Toten Meer auf. Neben der klassischen Reha gibt es flexible Angebote für Psoriasis-Patienten, die mit einer ambulanten Foto-Sole-Therapie etwas für ihre Haut tun wollen. [weiterlesen...]

 

 

 

 

Der Schwimmbadtest

Keine blöden Blicke

Wer mit einer Hautkrankheit ins Schwimmbad geht, fürchtet häufig die Blicke der anderen. Ist diese Angst wirklich gerechtfertigt? Unser Badetest führte zu einem überraschenden Ergebnis: Niemand hat Heide, unsere Testbadende mit Psoriasis, angestarrt! Also, nichts wie los, gehen Sie wieder einmal schwimmen. Wir hoffen, dass auch Sie eine angenehme überraschung erleben. [weiterlesen...]

 

Anerkennung möglich

Psoriasis als Berufskrankheit

Psoriasis als BerufskrankheitIn der Klinik für Berufskrankheiten Bad Reichenhall werden auch Patienten mit Psoriasis behandelt. Deren Haut entwickelte die Psoriasis als Reaktion auf eine mechanische Belastung im Beruf. Ziel der Behandlung ist es, diesen Menschen die Arbeit erträglich zu machen, so dass sie ihren Beruf weiterhin ausüben können. Dr. med. Michael Schönfeld erklärt, wie sich eine berufsbedingte Psoriasis feststellen lässt und warum ein Aufenthalt in der Klinik für Berufskrankheiten weiterhilft. [weiterlesen...]

 

Klassische Homöopathie

Globuli – Und sie wirken doch…

GlobuliClaudia Witt, Professorin für Forschung zur Komplementärmedizin an der Charité Berlin, hat im Rahmen einer offenen Beobachtungsstudie zwei Jahre lang untersucht, ob Patienten mit Psoriasis, die sich nach den Regeln der klassischen Hömöopathie behandeln lassen, von dieser Therapieform Nutzen haben. [weiterlesen...]

 

Schwer oder leicht krank?

Was sagt eigentlich der PASI aus?

In Studien verwenden Mediziner den PASI als Maßstab für die Aktivität der Schuppenflechte. Sie beschreiben damit die Ausbreitung und den Schweregrad der Hautkrankheit. Auf diese Weise können sie exakt beurteilen, wie gut eine Therapie anschlägt und die Ergebnisse vergleichen. PSO aktuell erklärt, was sich hinter dem PASI verbirgt. [weiterlesen...]

 

Marktrücknahme von Raptiva®

Was Sie jetzt wissen müssen

Marktrücknahme von Raptiva®: Was Sie jetzt wissen müssenVor wenigen Wochen wurde von der europäischen Arzneimittelbehörde (EMEA) ein „Ruhen der Zulassung“ für das Medikament Raptiva® (Wirkstoff: Efalizumab) ausgesprochen. Der Hersteller MerckSerono hat das Biologic inzwischen freiwillig vom Markt genommen. Die Hintergründe hierzu erläutert Dr. med. Peter Weisenseel von der Hautklinik der Universität München. [weiterlesen...]

 

Alkohol bei Psoriasis

Zu tief ins Glas geschaut?

Alkohol bei PsoriasisWer seiner Haut etwas Gutes tun möchte, sollte Alkohol meiden. Aber stimmt das so hundertprozentig überhaupt? Kann das Gläschen Wein oder Bier am Abend nicht auch dem Wohlbefinden dienen? Gesundheitliche Aufklärung dient dazu, um hier das rechte Maß zu finden. Jeder braucht Infos, um sich mit völlig klarem Kopf zu entscheiden: Wie will ich es mit dieser legalen Droge Alkohol persönlich halten? Dazu haben wir einige Stimmen gesammelt. Experten-Tipps helfen dabei, die Suchtgefahr zu erkennen. [weiterlesen...]

 

Glutenunverträglichkeit ist bei Psoriasis gar nicht so selten

Auch das noch: Durchfall, Blähbauch und kein Ende

Cartoon_Glutenunverträglichkeit_09-2Einige aktuelle Studien belegen, was Patienten schon länger beobachtet haben. Schuppenflechte kann manchmal mit einer entzündlichen Darmerkrankung einher gehen. Ursache dafür ist nicht selten eine Glutenunverträglichkeit (Zöliakie). Sie trifft Menschen mit Schuppenflechte öfter als die Allgemeinbevölkerung. Doch Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Ein einfacher Bluttest gibt Hinweise auf diese Erkrankung, die man durch das strikte Vermeiden von Lebensmitteln mit dem Klebereiweiß Gluten gut behandeln kann. Manchmal bessert sich dadurch auch das Hautbild. [weiterlesen...]

 

Teer oder nicht Teer, das ist hier die Frage!

Teerprodukte: unappetitlich aber hilfreich

Teer stillt den Juckreiz und zeigt gute Heilerfolge – so die positiven Eigenschaften der Teerprodukte. Teer riecht unangenehm, macht Flecken auf der Kleidung und ist womöglich krebserregend – das sind die negativen Aspekte. Welche davon überwiegen? Kann man sich noch ohne Bedenken für ein Teerprodukt entscheiden? PSO aktuell geht der öligen Sache auf den Grund! [weiterlesen...]

 

Cremes und Salben

95 Prozent verwenden zu wenig

Salben bei SchuppenflechteViele Menschen mit Hauterkrankungen verwenden zu viel oder zu wenig Creme oder Salbe. Zu diesem Ergebnis kamen dänische Mediziner in einer Studie, die im Journal the American Academy of Dermatology veröffentlicht wurde.

 

 

UVB-Fototherapie

Heimbestrahlung macht zufriedener

Zuhause kann eine UVB-Bestrahlung genauso wirksam und sicher durchgeführt werden wie in einer Klinik. Das haben niederländische Mediziner jetzt nachweisen können. Die Vorbehalte, die viele Hautärzte gegenüber der Heimbestrahlung haben, sind damit nicht mehr gerechtfertigt.

 

Coenzym Q10, Vitamin E, Selen

Radikalfänger verringern Stress in der Haut

Welche Rolle spielt oxidativer Stress bei Psoriasis? Bringt die ergänzende Einnahme von Radikalfängern wie Coenzym Q10, Vitamin E und Selen Vorteile für die Behandlung? Russische und italienische Dermatologen haben diese Frage näher untersucht und berichten darüber in der Fachzeitschrift Nutrition.

 

Gelenkschmerzen

Jeder fünfte hat Psoriasis arthritis

PsoriasisarthritisEine Psoriasis arthritis wird bei Psoriatikern häufig erst spät erkannt, auch wenn Beschwerden an den Gelenken vorliegen. Das zeigte eine deutsche Studie unter Leitung von Prof. Dr. Matthias Augustin aus Hamburg.

 

 

 

 

Studie mit Fumaderm®

Keine Wechselwirkungen zu erwarten

Begleiterkrankungen sind ein wichtiges Thema, wenn es um die Psoriasis geht. Umso wichtiger ist die Frage, ob sich die Behandlung der Psoriasis und die Behandlung einer anderen Krankheit gegenseitig beeinflussen. Für das Fumarsäureester- Präparat Fumaderm® wurde dies nun untersucht. Die Ergebnisse wurden bei der 45. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft Anfang Mai 2009 in Dresden vorgestellt.

 

Sonnenschutzmittel

Die neue Kennzeichnung

Sonnenschutzmittel sollten ab dem Sommer 2009 so gekennzeichnet sein, wie es die EU-Kommission bereits 2006 empfohlen hat. Was bedeuten die Angaben auf der Verpackung?

 

Haben Sie alles griffbereit?

Check-up für die Hausapotheke

In den meisten Haushalten lässt der Zustand der Hausapotheke zu wünschen übrig, wie Umfragen ergeben haben. Zu selten wird die Haltbarkeit der Inhalte überprüft, häufig fehlen wichtige Dinge. Oder der Medikamentenschrank wird im feuchtwarmen Badezimmer oder in der Küche aufbewahrt. Wann haben Sie Ihre Hausapotheke zum letzten Mal kontrolliert?

 

Kurz notiert

Müdigkeit – Folge der Entzündung?

Sind Sie ständig müde? Möglicherweise ist das eine Folge der chronischen Entzündung, die auch bei der Schuppenflechte vorliegt.

 

Kanadische Forscher haben jetzt in Tierversuchen nachgewiesen, dass bei einer Entzündung der Leber bestimmte Immunzellen (Monozyten) ins Gehirn gelockt werden, die anscheinend für Müdigkeit und Antriebsschwäche mitverantwortlich sind. Eine Rolle spielte dabei die erhöhte Produktion des Tumornekrosefaktors alpha (TNF alpha), einem Botenstoff, der auch bei der Psoriasis im überschuss vorhanden ist.

 

Interview mit Prof. Thomas Vogt

Psoriasis-Medikamente und Alkohol – eine fatale Kombination?

Prof. Thomas Vogt„Und bitte kein Alkohol während der Behandlung“, sagt der Arzt. Aber warum eigentlich? Und gilt diese Warnung für alle Medikamente gegen Psoriasis? Diese Fragen erörtert PSO aktuell mit Prof. Thomas Vogt von der Klinik und Poliklinik für Dermatologie der Universität Regensburg.

 

 

Möchten Sie die Zeitschrift PSOaktuell kennen lernen?

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt