PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft März 2013

 

Systemtherapie bei Psoriasis

Immer schwerer krank durch Biologika?

Seitdem Psoriasis als Immunerkrankung gilt, hat sich die Entwicklung neuer Medikamente enorm beschleunigt. Immer mehr Biologika versprechen wirksame, aber sehr teure Hilfe für eine kleine Gruppe von Patienten. Darf die überwiegende Mehrheit noch auf andere Fortschritte hoffen?

 

Immer schwerer krank durch Biologika?Bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnte Schuppenflechte fast nur mit Steinkohlenteer gelindert werden. Wenn Ärzte damals überhaupt eine Behandlung für notwendig hielten, verordneten sie die unangenehm riechende und schmutzige Schmierkur. 1916 kam Dithranol hinzu. Es ist zwar effektiv und auch langfristig unschädlich, aber im Alltag nicht einfach anzuwenden.

 

Schnell und sauber wurde die äußerliche Therapie in den 1950er Jahren mit künstlichen Abwandlungen des Hormons Kortison. 40 Jahre später erweiterten Substanzen wie Calcipotriol oder Tacalcitol, die dem körpereigenen Vitamin D3 entsprechen, das Spektrum der Lokalbehandlung. Reichte diese nicht aus, konnte noch die – inzwischen wesentlich verbesserte ...

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt