PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft März 2014

 

Klinische Studien

Machen Sie mit?

Um neue Therapien zu prüfen oder bereits vorhandene zu verbessern, müssen Patienten zur Mitwirkung an den wissenschaftlichen Untersuchungen bereit sein. Das ist eine individuelle Entscheidung. Diese fällt leichter, wenn man vorab weiß, worum es sich grundsätzlich handelt, was einen dabei erwartet, welche Vor- und Nachteile man bedenken sollte.

 

Klinische Studien Schuppenflechte Psoriasis
© Alexander Raths - fotolia.com

Der Begriff „Studie“ ist nicht genau definiert. Populäre Berichte umschreiben damit oft die Beobachtungen eines Arztes in seiner Praxis ebenso wie sorgfältig geplante Testreihen an vielen Kranken. Die Bezeichnung „klinische Studie“ sagt gleichfalls noch nichts über die Zielsetzung und das Vorgehen.

Bei Medikamenten wird zunächst an gesunden Versuchspersonen vor allem die Verträglichkeit erprobt. Geht es um die Wirksamkeit, beweist das Auftreten der erwünschten Veränderungen selbst bei einer großen Anzahl von Patienten allein noch wenig. Um zu bestimmen, was die Arzneisubstanz bewirkt und was ohne sie erreicht wird, bekommt die Kontrollgruppe ein Scheinmedikament, dessen durchaus messbaren Placeboeffekt man dann von der Wirkung des „richtigen“ Mittels quasi abzieht.

Für einen solchen Vergleich dürfen die Studien-Teilnehmer nicht erkennen, zu welcher Gruppe sie gehören. Bei einer Doppelblindstudie bleibt zudem der behandelnde Arzt darüber im Unklaren, damit die Ergebnisse nicht ...

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt