PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Artikel aus PSO aktuell Heft Dezember 2015

 

Übergewicht bei Schuppenflechte

Dermatologen wollen beim Abnehmen helfen

Weniger Gewicht bedeutet mehr Gesundheit. Das gilt allgemein und besonders für Menschen mit Schuppenflechte. Bisher bekamen sie dabei kaum Hilfe von ihren behandelnden Ärzten. Nun beginnen deutsche Dermatologen, das Wissen um den Nutzen entsprechender Verhaltensänderung in die Praxis umzusetzen.

 

Psoriasis arthritis: Radioaktiv gegen Dermatologen wollen beim Abnehmen helfen
© Becker – fotolia.com

Auch wenn die mit knusprig brauner Fettkruste gebratene Gans nicht mehr unbedingt zum Weihnachtsschmaus der Wohlstandsbürger dazu gehört, haben doch viele nach den Feiertagen wieder schwerer an ihren Pfunden zu tragen. Dass ihnen dies nicht gut tut, wissen die meisten. Und Empfehlungen, was dagegen zu unternehmen sei, gibt es zuhauf. Aber solange die Einzelnen damit allein gelassen werden, verstärken all die guten Ratschläge höchstens das schlechte Gewissen derer, die trotzdem zu viel mit sich herumschleppen. Weniger Gewicht bedeutet mehr Gesundheit. Das gilt allgemein und besonders für Menschen mit Schuppenflechte. Bisher bekamen sie dabei kaum Hilfe von ihren behandelnden Ärzten. Nun beginnen deutsche Dermatologen, das Wissen um den Nutzen entsprechender Verhaltensänderung in die Praxis umzusetzen.

 

Ende Oktober wurde beim Europäischen Gastroenterologen-Kongress in Barcelona wieder einmal vorgerechnet: Ab einem Body-Mass-Index (BMI) von 25 kg/m2 steigt kontinuierlich das Risiko für eine Reihe von Erkrankungen. Man weiß heute, dass vor allem das im Bauchraum gespeicherte Fett ein äußerst aktives Gewebe ist. Mit seinen Stoffwechsel-Produkten kann es Entzündungsreaktionen in verschiedenen Körperregionen weiter anfeuern.

 

So treten etwa neben Herzinfarkten oder Schlaganfällen auch Tumoren im Magen-Darm-Trakt – durch entzündliche Botenstoffe angestoßen – häufiger auf. Hier gilt nach epidemiologischen Studien für alle: Jeder Punktwert im BMI lässt das Risiko für solche Geschwülste um ein paar Prozent ansteigen.

 

Bei Psoriasis gibt es einen Teufelskreis zwischen zunehmendem Übergewicht und schwereren Verlaufsformen. Die zugrundeliegende Entzündung soll ...

 

Den vollständigen Artikel können Sie in diesem Heft lesen:

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt