PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Aus PSO aktuell Juni 2007

 

 

Welche Nebenwirkungen haben Dr. Michaels Präparate?

Ich bin über eine Freundin zu den Produkten von Dr. Michaels gelangt. Ich hätte gerne gewusst, ob diese Mittel Nebenwirkungen haben können? Herzlichen Dank.

 

 

PSO aktuell: Die Universitätsklinik für Dermatologie in Wien hat Wirksamkeit und Nebenwirkungen dieser Produkte in einer Studie mit 22 Patienten getestet. In der Studie wurden die Präparate gut vertragen. Nur ein Patient klagte über Hautreizungen.

 

Als aktive Substanzen enthalten Dr. Michaels Produkte pflanzliche Öle und Fette, daneben im Reinigungsgel eine geringe Konzentration von Steinkohleteer. Steinkohleteer, der im Reinigungsgel enthalten ist, ist vor einigen Jahren wegen eines potentiellen Krebsrisikos in Verruf geraten. Es wurde aber gesagt, dass in den geringen Konzentrationen, wie sie bei der Psoriasis zum Einsatz kommen, keine Gefahr zu befürchten ist. Nach wie vor sind ja spezielle Steinkohleteerpräparate für Psoriatiker im Handel. Da das Reinigungsgel von Dr. Michaels nur sehr wenig Steinkohleteer enthält, geht davon vermutlich keine Gefahr aus. Alle anderen Inhaltsstoffe sind pflanzlich. Das sind z.B. Olivenöl, Sesamöl, Sonnenblumenöl – also Öle, die auch zum Verzehr geeignet sind. Was bei Anwendung pflanzlicher Stoffe immer passieren kann: Sie können allergische Reaktionen oder Hautreizungen hervorrufen.

 

überhaupt nicht einschätzen kann man, ob die pflanzlichen Substanzen mit Schwermetallen, Pflanzenschutzmitteln, etc. belastet sind. Das müssten Fachleute überprüfen. Das österrreichische Bundesinstitut für Arzneimittel konnte immerhin bestätigen, dass keine nicht deklarierten Wirkstoffe, z.B. Kortison, enthalten sind.

 

 

Anzeigen

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt