PSO aktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte (Psoriasis)

DER RATGEBER BEI SCHUPPENFLECHTE

 

Aus PSO aktuell März 2006

 

 

Schub durch Antibiotika?

Heute habe ich auf Grund einer bakteriellen Infektion ein Antibiotikum erschrieben bekommen. Allerdings sind einige Hautärzte der Meinung, dass Antibiotika einen Schub auslösen könnten. Anscheinend dürfen nur bestimmte Antibiotika eingesetzt werden. Mir wurde DoxyHexal® mit dem Wirkstoff Doxycyclin verordnet. Kann ich dieses Medikament bedenkenlos einnehmen?

 

 

PSO aktuell: Tatsächlich kann Doxycyclin ebenso wie andere Tetrazykline, Sulfonamide und Penicillin einen Psoriasis-Schub auslösen, auch wenn dies nur selten der Fall ist. Generell kann auch die Infektion selbst Ursache eines Psoriasis- Schubs sein. Nach Möglichkeit sollte der Arzt ein anderes Antibiotikum verordnen. Welche Antibiotika geeignet sind, hängt von der Art Ihrer Infektion ab. Weiterhin wäre zu überlegen, ob wirklich eine Antibiotika-Therapie erforderlich ist. Sind die bakteriellen Erreger nachgewiesen oder könnte es sich auch um Viren handeln (typischerweise bei Erkältungskrankheiten)? Gegen Viren nützen Antibiotika nämlich nichts.

 

 

 

Anzeigen

Gratisausgabe PSOaktuell - Der Ratgeber bei Schuppenflechte

 

 

 

© PSO aktuell 2017 Sitemap | RSS-Feed | Datenschutz | Impressum | Kontakt